Wandern

Die offene Landschaft, die Täler der Bachläufe mit ihren Mühlen, die sonnenbeschienen Weinberge und die ruhigen, schattigen Mischwälder des Steigerwalds – dies ist die ideale Landschaft für Wanderungen. Ob große Touren, kleinere Routen oder bequeme Spaziergänge, für jeden Anspruch und alle individuellen Wünsche bietet ein Netz von gut ausgeschilderten Wanderwegen Möglichkeiten, das Weinparadies Franken zu entdecken und zu erkunden.

Ob Sie den Bullenheimer Berg erforschen möchten, am Frankenberg die Aussicht und die Burg besichtigen wollen oder im Tal der Iff die Mühlen zu entdecken planen – auf den Ippesheimer Wanderwegen werden Sie zu immer neuen, überaschenden und interessanten Zielen geführt. Folgen Sie einfach einem unserer ausgeschilderten Wanderwege. Oder nutzen Sie die Detailinformationen auf der Wanderkarte im Schlosshof neben dem Heimatmuseum.

Ein Highlight ist der neue zertifizierte Steigerwald-Panoramaweg, der durch das Gebiet der Gemeinde führt. Er hat die Auszeichnung als "Qualitätsweg" der Initiative Wanderbares Deutschland erhalten. Vom Startpunkt Bad Windsheim aus führt er über eine Strecke von insgesamt 160 km auf den Höhenzügen des Steigerwalds entlang bis zum Zielort Bamberg.

Die Informationen im Detail: www.steigerwald-panoramaweg.de.

Der besondere Service

In der Gemeinde werden geführte Wanderungen angeboten. Die Gästeführer Weinerlebnis Franken sind besonders geschulte, kundige Begleiter und stehen Interessenten für Weinbergwanderungen, Busbegleitungen, Führungen, Weinproben und noch vieles mehr zur Verfügung. Die Programme werden ganz nach Ihren individuellen Wünschen zusammengestellt.

Übersicht der verschiedenen Wanderwege

B
Blauer Flieger
    Blauer Tropfen
      Bocksbeutelweg (Traube)
        I
        Ippesheimer Wanderwege (Fuchs, Schnecke, Hase, Roter Milan, Wildschwein, Hirschkäfer)
          J
          Johann-Ludwig-Klarmann-Weg (roter Löffel)
            K
            Kelten-Weg
              Kunigundenweg (Dom)
                R
                Rebsortenlehrpfad
                  S
                  Steigerwald Panoramaweg
                    V
                    Von Mühl- und Ziegelsteinen
                      W
                      Wein-, Natur- und Erlebnispfad
                        Weinparadiesweg

                          De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

                          Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

                          Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.