Link verschicken   Drucken
 

Freiwillige Feuerwehr Bullenheim

Vorschaubild

Bullenheim
97258 Ippesheim OT Bullenheim

Vorstellungsbild

Aus der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Bullenheim

 

Die Geburtsstunde der Freiwilligen Feuerwehr Bullenheim war am 28. Oktober 1877. Dass bereits vorher eine sogenannte Bürgerwehr bestanden hat, die schon mit einem Spritzgerät ausgerüstet war, beweisen die Aufzeichnungen in den Sitzungsbüchern der Gemeinde. Daraus geht hervor, dass bereits ein Feuerwehrhauptmann, ein Maschinistenführer, sowie Feuerläuter und Feuerreiter bestellt waren.

 

Die Freiwillige Feuerwehr wurde bereits kurze Zeit nach ihrer Gründung mit den notwendigen Geräten und dem erforderlichen Schlauchmaterial ausgerüstet, das jeweils ergänzt und erneuert wurde.

 

Am 07.02.1897 wurde den aktiven Mitgliedern Gg. Nikolaus Volkamer, Michael Bayer und Johann Zippelius für 15-jährige Dienstzeit die silberne Ehrenschnur verliehen. Im Rahmen dieser Ehrung wurde ein „Hoch“ auf den erfahrenen Protektor der Freiwilligen Feuerwehren, seiner königlichen Hoheit dem Prinzregenten Luitpold von Bayern ausgebracht, in das die Versammlung dreimal begeistert einstimmte.

 

Im Bestreben um den örtlichen Feuerschutz wurden bereits im Jahr 1907 Verhandlungen wegen einer eventuellen Errichtung einer Wasserleitung zu Feuerlöschzwecken aufgenommen. Während der Kriegswirren 1914/1918 haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, mit Infanteriegewehren ausgestattet, zur Sicherung der Gemeinde und Ihrer Bürger die Nachtwache übernommen.

 

Neben den Bränden durch Kriegseinwirkung musste die Feuerwehr Ihre Schlagkraft bei Bränden in den Jahren 1936, 1937 und 1976 unter Beweis stellen.

 

Zur Sicherstellung des Feuerschutzes in Bullenheim wurde im Jahr 1948 in der Dorfmitte ein Feuerlöschweiher errichtet, der im Jahr 1974 durch eine Löschwasserzisterne ersetzt werden konnte. Durch die Anschaffung eines Tragkraftspritzenanhängers (TS 8/8) im Jahre 1969 konnte die Ausrüstung im Hinblick auf die örtlichen Verhältnisse auf den neusten Stand gebracht werden.

 

Im April 1977 wurde ein Feuerwehrverein gegründet, dem 40 aktive Feuerwehrleute und 7 fördernde Mitglieder angehörten.

 

Im Mai 1978 feierte die Feuerwehr Bullenheim ihr 100 jähriges Gründungsfest.

 

Im Juli 2003 wurde 125 Jahre Feuerwehr gefeiert

 

In den letzten Jahren hat sich die Feuerwehr zu einer schlagkräftigen Truppe entwickelt. Es wird regelmäßig gemeinsam geübt, es werden Leistungsprüfungen abgehalten und natürlich wird auch die Geselligkeit gepflegt.

 

Derzeit besteht die Feuerwehr aus 29 aktiven Mitgliedern.

 

1. Kommandant:

Volker Lehrieder

 

2. Kommandant:

Florian Weidt

 

1. Vorstand:

Herbert Schadt

Vorstellungsbild

VERANSTALTUNGEN
 

Nächste Veranstaltungen:

26.08.2017 - 20:00 Uhr
 
27.08.2017 - 20:00 Uhr
 
28.08.2017 - 20:00 Uhr
 
 
 
NACHRICHTEN