Mitarbeiter A–Z

B
Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Frau Belzner, Nadine
D
Frau Dehner-Lorenz, Rosalinde
Frau Dingfelder, Sabine
F
Frau Falk-Rabenstein, Elfriede
Frau Franke, Kristin
G
Frau Gebhardt, Andrea
Frau Geißdörfer, Ivonne
Frau Geitz, Kristina
Frau Guttroff, Elke
H
Herr Hofmann, Jürgen
Frau Höhne, Nadine
Frau Horn, Janine
Frau Hornig, Justine
K
Frau Kaspar, Birgit
Frau Krämer, Claudia
Frau Küchemann, Alexandra
Frau Kugler, Sonja
L
Herr Lampe, Wolfgang
M
Frau Markert, Brigitte
Herr Müller, Simon
P
Frau Pfeuffer, Gudrun
Herr Preininger, Herbert
R
Frau Ratay, Sigrid
Frau Riedl, Lena
S
Herr Scheider, Viktor
Frau Schmitt, Lilli
Frau Schnüber, Ortrun
Frau Strietzel, Jasmine
T
Frau Täuber, Alexandra
U
Frau Uhl, Sandra
W
Herr Wüchner, Thomas
Z
Herr Zimmermann, Klaus

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.